Native Speaker - Woche der 3. Klassen am RG Lambach

Am 12. Dezember startete die Native Speaker - Woche in den dritten Klassen. Nach einer kurzen Kennenlernrunde stürzten wir uns ins Geschehen. Sechs Unterrichtseinheiten täglich wurde in den vier Gruppen gearbeitet, gespielt, diskutiert und geübt, und das alles auf Englisch, denn unsere Lehrer konnten kein Deutsch.
Ab Dienstag bereiteten wir uns für unsere Präsentation vor, die zum Abschluss am Freitag im Barocktheater stattfinden sollte. Jede Gruppe dachte sich ein kleines Theaterstück aus, das wir dann am letzten Tag unseren Eltern präsentieren durften.
Der Abschied von unseren „teachers“ fiel sehr schwer, und es war auch nicht leicht, sich nach dieser aufregenden Woche wieder an den normalen Schulalltag zu gewöhnen.
Seit dieser Woche können wir definitiv besser Englisch sprechen und verstehen.

Text: Tina Eckhardt, 3B, Fotos: Dr. Karl Starke

Zurück