Wir sind im Fernsehen

LT1 zu Gast im RG Lambach

Am 5. Dezember 2019 machte Oberösterreichs größter privater Fernsehsender auf seiner Schooltour Station im Stiftsgymnasium Lambach.

Was die Schule unter anderem besonders auszeichnet, ist der Schwerpunkt, der auf die naturwissenschaftlichen Fächer gelegt wird. So wurden auch die ersten Filmsequenzen in den neuen NAWI-Räumen gedreht, wo gerade der Biologie-, Physik- und Chemieunterricht stattfand.

Danach ging es weiter ins Sommerrefektorium, wo sich alle SchülerInnen mit ihren ProfessorInnen versammelten. Nach einer kurzen Informationsrunde der Moderatorin standen Interviews mit Dir. Mag. Monika Knöbl und dem Schulsprecher Georg Deinhammer auf dem Programm.

Dann folgte ein Showblock, der von Mag. Siegfried Stadlmayr moderiert wurde. Dabei nützten die Schülerinnen und Schüler der 3 A die Gelegenheit, einige Songs und Instrumentalstücke, die sie anlässlich des Benefizkonzerts zu Gunsten des Altenheims Lambach einstudiert hatten, ein weiteres Mal darzubieten. Die Mädchen der 3 B und C verbreiteten mit einem schwungvollen Tanz gute Laune, und bei einer Modenschau wurden Sitzsäcke und Patchworkdecken präsentiert.

Die Schooltour wurde mit einem Quiz und mit großem Applaus für alle Mitwirkenden abgeschlossen.

Da LT1 immerhin eine Reichweite von bis zu 150 000 Sehern täglich erzielt, war dies für das Stiftsgymnasium Lambach eine optimale Möglichkeit, sich einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren.

Text: Mag. Ingrid Brandl                                                                  

Zurück