Adventkranzweihe

Am Montagmorgen der ersten Adventwoche wurden die in der Woche zuvor beim gemeinsamen Adventkranzbinden entstandenen Kränze von Abt Maximilian gesegnet und erstmals entzündet. Ein 23-köpfiges Orchester, das sich aus Holz- und Blechbläsern der 1. - 7. Klassen zusammensetzte, gestaltete die Feier musikalisch. Am Ende lud Abt Maximilian zur Unterstützung des heurigen Adventsozialprojekts zugunsten des Klosters Tororo in Uganda ein, das Kindern den Schulbesuch ermöglichen möchte, deren Familien als Binnenflüchtlinge am Existenzminimum leben.

Fotos: Mag. Siegfried Stadlmayr, Mag. Irene Pühringer

Zurück