Bunter Abend am RG Lambach

So wie am Stiftsgymnasium Lambach die Aschenkreuzfeier zum Aschermittwoch gehört, so ist der Bunte Abend untrennbar mit dem Faschingsmontag verbunden.

Deshalb hatten auch im heurigen Jahr der Schulchor S.O.S. unter der Leitung von Mag. Sabine Trefflinger und die Theatergruppe der 2. Klassen unter der Regie von Mag. Rainer Jocher in einer intensiven Chor- und Theaternacht im Februar und an vielen weiteren Probenterminen eifrig für den großen Auftritt geübt. Das Ergebnis konnte sich nicht nur sehen, sondern auch hören lassen.

Mit großer Begeisterung performten die jungen SängerInnen die einstudierten Songs, wobei die musikalische Palette vom „sportlichen“ Kanon über einen Bossa Nova bis hin zum Gospel reichte.

Auch die schauspielerischen Talente wurden erfolgreich unter Beweis gestellt. Die dargebotenen Sketche, die gespielten Witze und kleinen Theaterstücke zeugten von der Spielfreude der SchülerInnen und sorgten dafür, dass das Publikum bei zwei Aufführungen jede Menge zu lachen hatte.

Der Elternverein stellte sich mit einem Kuchenbuffet ein, das fleißig frequentiert wurde.

Ein gelungener Abend, den man am Stiftsgymnasium nicht mehr missen möchte.

Text: Mag. Ingrid Brandl

Fotos: Renate Aicher, Sophie Kasper, Mag. Ingrid Brandl
 

Bilder von der Theater- und Chornacht

Fotos: Mag. Rainer Jocher

Zurück