Projektwoche Udine

Italien ist eine Reise wert

Foto: Mag. Ingrid Brandl

Urlaubsplan oder Schullaufbahn - eine Italienreise kann manches auf den Kopf stellen, nicht nur das Bild vom warmen Süden.

Vom 13. bis 17. Mai 2019 war die 6. Klasse des RG Lambach mit ihrem KV Mag. Ingrid Brandl in Friaul und Venezien unterwegs. In den ersten Tagen fanden die SchülerInnen herzliche Aufnahme bei Gastfamilien und durften auch einige Unterrichtsstunden an der Partnerschule, dem Collegio Uccellis, miterleben. In Begleitung von SchülerInnen und Professorinnen des Collegio erkundeten wir Udine, Grado und Venedig, wobei wir mit allen Mitteln versuchten, uns von Wind und Wetter nicht unterkriegen zu lassen.

Highlight der Reise waren nicht nur meteorologisch betrachtet die letzten beiden Tage in Sistiana und Triest. Prof. Aichmayr hat uns durch seine Reiseplanung und seine Erzählungen die Augen für die schönsten Seiten Italiens geöffnet. Dank seiner beeindruckenden Orts- und Sprachkenntnisse lernten wir natürlich nicht nur Restaurants kennen, in die sich kein Tourist verirrt, sondern auch herrliche Strände und Aussichtspunkte mit zum Heulen schönen Panoramablicken auf die Adria.

Dass es äußerst angenehm ist, mit dieser 6. Klasse auf Reisen zu gehen, soll auch gesagt sein.

Text: Sabine Trefflinger

Fotos: Paul Stöttinger

Zurück