Lambacher Stiftsschulen wieder gemeinsam auf dem Weg

Wallfahrt nach Bad Wimsbach – Entschleunigung im stressigen Schulalltag

Der Freitag vor den Osterferien stand auch heuer wieder ganz im Zeichen der Gemeinschaft: Die SchülerInnen des Gymnasiums und der Handelsakadamie pilgerten mit Schulerhalter Abt Maximilian, den DirektorInnen und ProfessorInnen nach Bad Wimsbach. In der Pfarrkirche wurde gemeinsam der vorösterliche Schulgottesdienst unter dem Motto „Eine zweite Chance“ gefeiert. Nach einer Agape ging es bei fast frühlingshaften Temperaturen und strahlendem Sonnenschein zu Fuß zurück nach Lambach.

Text: Mag. Ingrid Brandl Fotos: Mag. Josef Derflinger