Wintersportwoche Dezember 2015

Am 14.12.2015 ging es endlich los. Wir fuhren zum Schifahren nach Saalbach Hinterglemm auf die Breitfußalm. Da die Breitfußalm oberhalb der Mittelstation vom 12er Kogel liegt, mussten unsere Koffer mit einem großen Container zur Hütte gebracht werden. Nachdem die einzelnen Gruppen mit ihren Schilehrern bei der Hütte angekommen waren, bezogen wir unsere Zimmer. Gleich danach ging es los auf die Piste. Obwohl nicht viel Schnee lag, konnten wir trotzdem fast alle Schilifte benützen. (Gott sei Dank gibt es die Schneekanonen). Auch der Wettergott meinte es gut mit uns. Die Sonne schien fast jeden Tag und das Thermometer meinte es auch gut mit uns.
Neben den sportlichen Aktivitäten auf der Piste gab es die verschiedensten Abendprogramme und natürlich auch viel Freizeit für uns. Gleich am zweiten Abend besuchte uns ein Herr von der Bergrettung, der einen Vortrag über „Sicherheit auf den Pisten“ und über Lawinenkunde hielt. Wir lauschten alle sehr gespannt. Auch der Discoabend war sehr lustig, aber mit bester Stimmung genossen wir den letzten Abend. Da wurde das Supertalent von Hinterglemm gewählt. Es wurde gesungen, getanzt, ein Quiz veranstaltet oder Sketches gespielt.
Leider ging diese Woche viel zu schnell zu Ende. Das Schifahren hat uns so gut gefallen, dass manche gar nicht mehr nach Hause wollten.
Zu guter Letzt wollen wir uns bei allen Lehrern für diese schöne Schiwoche bedanken.

Bericht: Thekla, Christina, Alina 2B