VWA „FOOD TRENDS“ erreichte Platz 3

Seit 2014/15 müssen Gymnasiasten im Rahmen ihrer Matura eine vorwissenschaftliche Arbeit zu einem von ihnen gewählten Thema verfassen, die von einem Lehrer betreut wird.
Nina Mittermayr vom RG Lambach entschied sich für das Thema „Food Trends“.
Im Schuljahr 2016/17 wurden zum ersten Mal Arbeiten zum Thema „Gesundheit“ von der OÖGKK zusammen mit der Pädagogischen Hochschule Linz prämiert und Nina konnte die Jury mir ihrer Präsentation am 23.Mai überzeugen und erreichte Platz 3 von 42 eingereichten Arbeiten.